Schneidkantenvermessung

edge-master.png

Seit Ende 2014 verfügen wir über ein Messgerät der Firma alicona zur optischen Messung von Schneidkanten.

Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Überprüfung der Kantenverrundung.

Ebenfalls messbar sind Frei-, Keil- und Spanwinkel sowie die Korbbogenform Ihrer Werkstücke. Kantenradien werden ab 1 μm in höchster Auflösung gemessen. Neben Form, Verrundung und Schartigkeit misst das System auch die Positiv- und Negativfase der Kante, selbst über große Fasenlängen.