Firmengeschichte

Die Beschichtungstechnik GmbH Chemnitz wurde 1991 gegründet und ist ein inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen.

Die Übergabe der Geschäftsführung an die zweite Generation fand 2011 statt.

Die 1991 angeschaffte erste PVD-Beschichtungsanlage "Tina" der Firma Hochvakuum Dresden wurde recht schnell von einer Maschine mit wesentlich größerem Fassungsvermögen aus dem Hause METAPLAS IONON aus Bergisch Gladbach abgelöst. Etwas später kam eine weitere Anlage, ebenfalls von METAPLAS IONON dazu und wurde gemeinsam mit der schon vorhandenen Maschine nach und nach zum vollautomatischen Betrieb aufgerüstet. Seit Anfang 2014 ist eine weitere neue Beschichtungsanlage aus dem Hause PLATIT im Einsatz zur Beschichtung mit Hochleistungsschichten wie nACo®, nACRo® und TiXCo®.

Eine neue Schleppschleifmaschine von OTEC, eine Waschmaschine von PLATIT und ein Ultraschallbad von DESONIC erweitern unser Angebotsspektrum in der Vor- und Nachbehandlung.

muster.jpg